INTERHOGA Gesellschaft zur Förderung des
Deutschen Hotel- und Gaststättengewerbes mbH


Am Weidendamm 1 A, 10117 Berlin
Fon 030/5900 99 850, Fax 030/5900 99 851
sekretariat​[at]​interhoga.de, www.interhoga.de


Förderung von Unternehmensberatungen

Die INTERHOGA ist seit über 20 Jahren als „Leitstelle für die Gewerbeförderungsmittel des Bundes“ für die Mitwirkung der vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) umgesetzten Förderprogramme verantwortlich.

Die INTERHOGA übernimmt dabei folgende Aufgaben:

  • Bekanntmachung der Fördermaßnahme
  • Ansprache von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Beratungsunternehmen
  • Information von interessierten Unternehmen und Berater/innen über die Zuschussvoraussetzungen
  • Hilfestellung bei der Antragstellung
  • Antragsprüfung
  • Durchführung von Beraterschulungen
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen für Unternehmen

Detaillierte Informationen zum aktuellen Förderprogramm „Förderung unternehmerische Know-hows“ ab 2016 finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Förderung von Unternehmensberatungen

Kontaktdaten der Leitstelle:

INTERHOGA
Gesellschaft zur Förderung des Deutschen Hotel- und Gaststättengewerbes mbH
Am Weidendamm 1A, 10117 Berlin

Telefon: 030 590099-860
Telefax: 030 590099-851
E-Mail: falk​[at]​interhoga.de

Ansprechpartnerin: Kerstin Falk

Förderhinweis:
Das Programm Förderung unternehmerischen Know-hows wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.